News

Einkaufshilfe - Angebot und Freiwilligen-Suche Aktualisiert am: 04.11.2020

Wir unterstützen besonders gefährdete Personen, damit Sie sich vor einer Ansteckung schützen können und erledigen für Sie einfache Botengänge.

Mit dem erhöhten Ansteckungsrisiko werden wir als Kirche praktisch aktiv, um Menschen in Gossau zu schützen, die besonders gefährdet sind bei einer Ansteckung mit dem Coronavirus.

Gerne dürfen Sie sich bei der Sozialdiakonin Esther Nydegger melden, wenn Sie bis jetzt niemanden haben, der für Sie die Einkäufe erledigt.

Zudem suchen wir nach Freiwilligen, die solche Botengänge erledigen würden. Ich freue mich sehr über einen Anruf oder eine Mail von Mitgliedern, denen dieses Engagement am Herzen liegt. Ich hoffe, wir können damit vielen GossauerInnen ermöglichen sicher durch diese herausfordernde Zeit zu gehen und ihnen aufmerksam zur Seite stehen.

Esther Nydegger
Sozialdiakonin
Adresse:
Bergstrasse 31
8625 Gossau
044 975 30 62
Anwesend:
Di & Mi vormittags