News

Erntedank-Gottesdienst auf dem Bauernhof, 25.09.2022, 10.00 Uhr Aktualisiert am: 19.09.2022

Pfarrer Christian Meier leitet den Gottesdienst zum Thema Friede statt Sicherheit (Psalm 85,9) mit musikalischer Unterstützung vom Jodlerchor "Echo vom Hornet" und einem Grusswort von Kirchenrat Bruno Kleeb.

Der Gottesdienst findet auf dem Bauernhof der Familie Pflugshaupt, bei der frohen Aussicht in Gossau ZH statt. Parkplätze sind vorhanden. Der Hof ist zu Fuss gut erreichbar. Der Gottesdienst findet auch bei schlechter Witterung statt. Die offene Maschinenhalle des Bauernbetriebs bietet uns Schutz.

Nach dem Gottesdienst sind wir eingeladen bei Wurst und Brot beieinander zu verweilen. Die Metzgerei Zellweger grilliert für uns.

Die Erntedank-Dekoration wird durch die Landfrauen aus unserem Dorf verantwortet. Die köstlichen Brote, viel Gemüse und Früchte, leckere Konfitüren und vieles mehr, können nach dem Gottesdienst gekauft werden. Der Ertrag dieses Verkaufes wird der ländlichen Familienhilfe überwiesen.

Am Erntedank Gottesdienst bringen wir unseren Dank gegenüber Gott zum Ausdruck. Der Reichtum an Ernte und Versorgung ist in unserem Land gross. Was passiert, wenn sich das alles ändert? In der gegenwärtigen Zeit wird der Ruf nach Frieden lauter. Dabei werden Friede und Sicherheit zunehmend verwechselt. Pfr. Christian Meier verbindet den Wunsch nach einem sicheren Leben mit dem Geschenk des Friedens, das nur Gott unter uns bewirken kann. Die musikalische Umrahmung gestalten die Jodlerfreunde «Echo vom Hornet» unter der Leitung von Regula Brunner.

Livestream
Da der Gottesdienst draussen stattfindet, gibt es keinen Livestream.

Autor: Redaktion