News

pixabay.com

Hole dir deine Post in der Kirche Gossau! Aktualisiert am: 23.02.2021

Damit wir auch während dieser speziellen Zeit einander aus unserem Leben erzählen und dadurch in Beziehung bleiben oder auch neue Verbindungen knüpfen können, besteht die Möglichkeit, an einer «Briefli-Wand» Aktion teilzunehmen.

Die «Briefli-Wand» bietet an, ein selbstgestaltetes Couvert an die Wand zu «pinnen» und Neuigkeiten, Ermutigungen oder weitere Nachrichten in Form eines Briefes von anderen Leuten aus der Gemeinde zu erhalten.

Umsetzung:

  • Die «Briefli-Wand» steht in der Kirche, hinten beim Stuhldepot (neben der Technik).
  • Das A5 Couvert kann mit dem Namen und/oder einem Foto der Person gestaltet und nach eigenem Geschmack persönlich dekoriert (Zeichnungen, Deko usw.) werden.
  • Das Couvert wird anschliessend in der Kirche an der «Briefli-Wand» befestigt. Dafür stehen Pinnadeln in der Kirche zur Verfügung.
  • Neben der «Briefli-Wand» steht ein Tisch, auf dem sich Bibeln, Stifte, Papier und weitere Couverts befinden. Dieses Material ist dafür gedacht, um vor Ort spontan einen Brief zu schreiben oder das Couvert zu gestalten. Die Bibel dient zur Inspiration, wenn es um eine Ermutigung oder für Weiteres geht.

Wichtig zu wissen ist, dass das Couvert nicht verschlossen und der Inhalt nicht geschützt ist!

Die Idee soll dazu dienen, einander Anteil am Leben zu geben, einander zu stärken und auch Gebetsanliegen auszutauschen. Dadurch, dass man in die Kirche geht, um einen Brief einzuwerfen, werden auch Begegnungen und Gemeinschaft möglich.

Es braucht keine Anmeldung. Du kannst dir zu jeder Zeit dein Couvert gestalten und Teil der «Briefli-Wand» in der Kirche sein!

Bei Fragen kannst du dich bei Calvin Zindel via E-Mail melden.