News

Andreas Felger

Wochenende der Stille vom 6. - 8. Mai 2022 Aktualisiert am: 24.03.2021

"Wandle vor mir und sei ganz" - Abraham (1. Mose 17,1)

Viele Menschen machen positive Erfahrungen mit christlichen Übungen zum Stillwerden (Kontemplation). In diesem Seminar werden wir gemeinsam tiefer in die Stille gelangen und uns dafür öffnen, Gott neu zu erleben.

Ganz werden – wer will das nicht? Der lateinische Begriff dafür ist «integritas». Eine integre Person ist mit sich versöhnt. Sie ist bei sich angekommen und nimmt sich als Gegenüber von Gott wahr. Als Abraham diese Worte hörte, blickte er über ein langes Leben zurück. Er wusste, dass sein Leben Brüche aufwies. Als er aus Ur Chaldäa dem Ruf von Gott nachfolgte, begab er sich in die Spannung zwischen sich einbringen und der Angst, unbeachtet zu bleiben. Wie gross war doch die Unsicherheit, ob Gott seinen Segen wahr machte und ihm Nachkommen schenken würde. Wer sich mit Abraham auseinandersetzt, blickt ganz anders auf jene Aussage von Gott: «Wandle vor mir und sei ganz.» Wir ahnen es, ganz werden hat weniger mit dem Erreichen eines idealen Selbstbildes zu tun, sondern mit Treue zu diesem guten Gott.

Geistliche Übungen (Exerzitien) sind ein bewährter Weg, um äusserlich und innerlich in Gottes Gegenwart zu kommen. Stille lädt ein, Abstand zum Alltag zu gewinnen und neue Kraft für das Wesentliche zu schöpfen. In der Meditation nehme ich mich selber wahr, spüre oft besser, wie es mir geht und erfahre mein Leben im Bezug zum lebendigen Gott. Die Kontemplationsform orientiert sich am christlichen Glauben.

Thematische Impulse, Körperwahrnehmungsübungen, sowie gemeinsame Momente der Stille, strukturieren unseren Tag. Zeiten der gemeinsamen und persönlichen Stille ermöglichen eine Vertiefung biblischer Texte. Der Tagesschluss ermutigt zum wohlwollenden Rückblick. Begleitgespräche ermöglichen eine Reflexion und Strukturierung der inneren Gedanken und Bildern. Ab Freitagabend bis Sonntagmittag gilt ein durchgehendes Schweigen.

Zielgruppe
Keine Alterseinschränkung

Leitung
Pfr. Christian Meier

Ort
Haus der Stille in Wildberg

Zeit
Das Wochenende der Stille beginnt am 6. Mai 2022 mit dem Abendgebet und dem Nachtessen um 17.45 Uhr und endet am 8. Mai 2022 um ca. 15 Uhr.

Kosten pro Nacht
Zimmer mit Lavabo - Vollpension CHF 118.00.–
Zimmer mit Dusche/WC - Vollpension CHF 133.00.– (nur 2 Zimmer)
Pro Person werden zuzüglich CHF 50.– Seminarkosten berechnet.

Anmeldung bis 23. April 2022
Direkt hier online oder schriftlich an:
Evang.-ref. Kirchgemeinde Gossau, Sekretariat Frau Natalie Altherr
Bergstrasse 31, 8625 Gossau ZH
E-Mail: sekretariat@refgossau.ch, Telefon 044 975 30 68

Hinweis
Das Angebote hat eine beschränkte Platzzahl und kann schon vor dem Anmeldeschluss ausgebucht sein.

Flyer zum downloaden